Mittwoch, 17. Oktober 2012

Vegan Wednesday #2

Heute ist es wieder so weit: Mein zweiter Vegan Wednesday (und der elfte insgesamt) begann bei mir mit einem leckeren Müsli und einer Tasse schwarzen Tees samt Hafermilch:
Müsli mit Datteln, Banane, Apfel, Haferflocken, gerösteten Kokosflocken und Zimt
Mittagessen war ein Tomatensalat mit Frühlingszwiebeln sowie geröstetes Roggenbrot mit Hummus.


Als Nachtisch gab es Nuss-Pralinchen und einen Sweet-Chai-Tee mit einem Schuss Hafermilch.













Den heute angekommenen Spiralschneider musste ich einfach schon direkt nach der Ankunft ausprobieren - also wurde noch eine Möhre in Spaghettiform verspeist. ;)


 








 

Zum Abendessen durfte wieder der Spiralschneider herhalten, diesmal, um Zucchini-Spaghetti zu produzieren. Dazu gab es Champignons mit Schalotten in einer cremigen Soße (Rezept) :


 Ein Nachtisch durfte auch heute Abend nicht fehlen:

Karamelisierter Apfel mit Rosinen, Mandeln und Zimt
Insgesamt war es wieder ein seeeehr leckerer und schöner Vegan Wednesday - und ich freue mich schon auf den nächsten. Der wird eine besondere Herausforderung sein, da dann das Semester wieder anfängt: das bedeutet entweder Mensaessen oder Brotbox.. Mal sehen, was mir dazu schmackhaftes einfällt - es wird nämlich mein erstes veganes Semester und ich bin jetzt schon am Überlegen, was ich am besten in die Uni mitnehmen kann. We will see.... :)

Kommentare:

  1. Danke für das Pralinenrezept, das klingt ganz nach meinem Geschmack :)
    Liebe Grüße
    Carola von twoodledrum

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die sind auch wirklich lecker. Und ideal geeignet für nen kleinen Snack zwischendurch - ich nehm mir morgen auch welche mit in die Uni. :)

      Löschen