Freitag, 9. November 2012

Vegan Wednesday #5

Immer wieder mittwochs - kommt der Vegan Wednesday.
Ein besonders schöner in dieser Woche, wenn ich das mal so anmerken darf.
Gestartet habe ich tatsächlich mal nicht mit meinem standardisierten Müsli-Mix, sondern mit einer absoluten Neuentdeckung, die mir immer sympathischer wird:
Es gab zimtigen Chia-Pudding mit gebratenen Orangenspalten und Blaubeeren.


Zwischendurch überfiel mich der Hunger und ich ergab mich - noch sehr gesittet und angesichts der gerade erst dank hartem, entschlossenem Kampfe besiegten Erkältung der letzten Woche ungewöhnlich gesunde Speisen wählend:


Zum Mittag musste es dann etwas mehr sein: Es gab einen Salat mit meinem absoluten Lieblingsdressing aus Senf, dazu Rote-Bete-Thymian-Kartoffeln und ein Scheibchen Brot mit ganz und gar köstlichem Aufschnitt vom Aldi (Testbericht folgt):



Das tolle nach einer Erkältung? Das Essen schmeckt nochmal so gut. So geschehen mit schnödem Spekulatius, den es mit einem Tee und Apflespalten als Nachtisch gab.

Irgendwie lässt mich der Appetitt in diesen Tagen einfach nicht los. Ich verspeise für meine Verhältnisse ungewöhnlich viel und fürchte schon heute den allmontaglichen Gang auf die Waage. Egal - als Snack in die Uni schaffte es neben Apfel-Paprika-Karotten-Rohkost auch die ein oder andere Dinkelreiswaffel in meine Tasche.


Abschluss des gelungenen Vegan Wednesday: Ich war mit einer Freundin essen. Es gab Nudeln mit einer Gemüse-Tomaten-Sauce. 6,90 € hat es gekostet, preislich in Ordnung, wobei es doch etwas teuer anmutet, wenn man bedenkt, dass es ein Restaurant direkt auf dem Campus ist. Netterweise hat Mia Essen und den zugehörigen schwarzen Tee (nicht im Bild) ausgegeben - was dazu führte, dass ich mir den Nachtisch mit 4 (!!!) Gin Tonic versüßen konnte. Gut, die schmeckten ganz hervorragend, aber waren immer so schnell weg (und ich irgendwann auch nicht mehr kamerasicher), dass sie nurmehr in meiner Erinnerung existieren - war schön mit euch, Jungs!


Kommentare:

  1. Ich glaube, bei so viel Gemüse musst du vor der Waage keine Angst haben ;)
    Liebe Grüße
    Carola von twoodledrum

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, mal sehen - der Alkohol am Abend reißt es dann vermutlich raus.. ;)

      Löschen