Donnerstag, 13. Dezember 2012

Vegan Wednesday #10

Dieser Vegan Wednesday ist für mich ein besonderer. Nicht nur, dass es mein zehnter ist, ich koche auch ab jetzt in meiner neuen Küche und kann direkt vermelden: Es ist toll!!!
Diese Woche sammelt Carola von twoodledrum.



Gefrühstückt habe ich im Zug - leider musste ich zum Zahnarzt und aß vorher einen meiner Cookies.



Mittagessen gab es dann in der Uni. Ich traf mich mit meinem Geschwisterkind und einer Freundin. In unserer Mensa gibt es meist einen veganen Eintopf oder eine vegane Suppe. Diesmal Linsensuppe, war schon ok und wärmte nach dem eiskalten Vormittag.








Kaum zuhause angekommen, bekam ich schon wieder Hunger... Selbstgebackenes Brot mit Avocado und Tomate, danach ein Tellerchen Ofengemüse mit Tomatencouscous und Petersilienjoghurt:















Nachtisch war dann eine Variation aus Plätzchen, einem Brownie und einem Cookie:


An den Katzenförmchen konnte ich ja nicht vorbei gehen, weshalb 2/3 meiner Plätzchen 2 gewissen Katern verdächtig ähnlich sehen.
Die beiden beobachten mein Kochgebaren übrigens mit gewisser Skepsis:


Kommentare:

  1. Mhh, das Ofengemüse sieht toll aus! Und die Cookies!!! <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Find ich auch - und ich liiiebe Avocado! Ess sie aber viel zu selten... :(

      Löschen
  2. Die Ausstecher in Katzenform sind echt süß! Sowas will ich mir auch irgendwann mal anschaffen.
    Und das Brot sieht sehr lecker aus :)

    AntwortenLöschen
  3. Mhmm, Linseneintopf mag ich gern! Und wie du sagst, genau das Richtige bei den Temperaturen :)

    AntwortenLöschen
  4. Glückwunsch zur neuen Küche und zu deinen wunderhübschen Katzen! :)
    Liebe Grüße
    Carola von twoodledrum

    AntwortenLöschen
  5. Selbst gebackenes Brot ist eins vom Besten und dann noch in der neuen Küche, da muss es ja super sein :-)

    AntwortenLöschen
  6. so leckeres veganes mensaessen? neid!

    AntwortenLöschen