Sonntag, 13. Januar 2013

Tag is all around me...

Ein kleiner Tagger läuft durch die Blogwelt - denn ich wurde sowohl von Laura von ATHMango (11 Antworten), als auch von Jenny von vegan lifestyle und der lieben Miss Viwi von Veggitoria animiert, etwas mehr über mich preis zu geben.
Da ich kleine Nachteule mal wieder nicht schlafen kann, mache ich das heute Abend sehr gerne.

Jenny von vegan lifestyle hat mich in einem Frage-Spiel getaggt
 
Die Regeln sind wie folgt:
1. Erwähne denjenigen, der dich getagged hat. 
2. Beantworte die Fragen. 
3. Tagge sechs weitere Blogger unter 200 Lesern. 
4. Sage den Bloggern Bescheid.
(siehe unten)

Hast du Haustiere?
Hmmm, trifft es der Begriff "Haustier"? Irgendwie schon, ich nenne sie allerdings eher Mitbewohner, da meine beiden Jungs tatsächlich machen, was sie wollen. Ich lebe also in einer Art WG mit 2 Katern, Mio und TomTom. Ich möchte wirklich nicht wieder ins Schwärmen geraten, aber die zwei sind einfach das tollste Katzendoppel, das man sich nur wünschen kann! Einer von beiden ist immer in meiner Nähe - ganz so, als wollten sie immer ein bisschen die Kontrolle haben ;)
Gelegentlich treiben sie mich natürlich in den Wahnsinn, vor allem, wenn ich Kopfweh habe und Mio mich anbrüllt (ich vermute eine leichte Schwerhörigkeit, keine normale Katze ist so dermaßen laut) - aber ein pscht reicht mittlerweile aus, um ihn runterzubeamen und die Wohnsituation mit den Beiden ist einfach schön. :)



Nenne drei Dinge in deiner Nähe.
Viel zu viele - mein Schreibtisch ist immer zu chaotisch. Aber die drei nächsten sind TomTom, der sich immer gerne direkt vor meinen Bildschirm legt (ich könnte ihn ja sonst übersehen), mein Semesterplaner und eine Postkarte von Mama.

   
Wie ist das Wetter bei dir?
Kalt.

Hast du einen Führerschein? Wenn ja, hast du schonmal einen Unfall gebaut?
Führerschein seit 7 Jahren. Bislang unfallfrei.

Wann bist du heute morgen/mittag aufgewacht?
8.30 hat der Wecker geklingelt. Dann TomTom beschmusen, und los ging der Tag.

Wann hast du das letzte Mal geduscht?
Heut vormittag nach dem Sport.

Was war der letzte Film, den du geschaut hast?
Kino: Cloud atlas
TV: Syriana

Was sagt deine letzte SMS aus?
Das war eine "Gute-Nacht-SMS" meiner besten Freundin: Nachti 

Wie hört sich dein Klingelton an?
Standardton, ich bin zu "alt" für irgendwelche Bibi-Blocksberg-Zauber-Geräusche oder den neusten Charthit. Zudem hab ich mein Handy 90 % der Zeit nur auf Vibration ohne Ton.

Bist du jemals in ein anderes Land gefahren/geflogen?
Ja. Schon ein paar. Das interessanteste war auf jeden Fall Russland / Litauen.

Liebst du Sushi?
Geht so - ich möchte aber mal veganes Sushi ausprobieren, das steht auch auf meiner 101-Dinge-Liste.

Wo kaufst du deine Lebensmittel?
Mal so, mal so. Als Studentin hole ich Basislebensmittel bei ALDI, achte da aber auf fair trade (z.B. bei Bananen) und bio. Ansonsten kaufe ich gerne im Alnatura ein und im Sommer habe ich ein kleines Beet für frisches Gemüse. 

Hast du jemals was genommen, um besser einschlafen zu können?
Zählen Gute-Nacht-Lieder, die Papa mir vorgesungen hat?

Wie viele Geschwister hast du?
Ein Geschwisterkind - das beste, das man sich vorstellen kann.

Hast du einen PC oder Laptop?
Oldschool PC.

Wie alt wirst du an deinem nächsten Geburtstag?
Schreib ich nicht auf - erst, wenn es schwarz auf weiß ist, ist es real. Seht ihr ja, wenn ihr auf mein Profil schaut.

Trägst du Kontaktlinsen oder eine Brille?
Beides - draußen immer Linsen, Zuhause Brille, um die Augen zu entspannen.

Färbst du deine Haare?
Nicht mehr. Es war mir schlicht zu mühselig, mir ein veganes Haarfärbemittel zu suchen, und da ich seit 10 Jahren gefärbt habe, freuen meine Haare sich seit einem halben Jahr über eine Pause. Außerdem bin ich gespannt auf meine Naturhaarfarbe - sieht aus wie ein dunkles Braun ;)

Sag, was du heute planst zu tun.
Da der Tag schon fast rum ist, gehe ich gleich ins Bett.
Morgen erstmal frühstücken, dann 1h Crosstrainer, anschließend besuche ich meine Tante und nachmittags gehe ich mit Mama ins Kino.

Wann hast du das letzte Mal geweint?
Am Mittwoch im MoschMosch - Mia hat ihren Dozenten nachgemacht und ich konnte nicht mehr vor Lachen :D

Was ist für dich der perfekte Pizzabelag?
Dieser:

 

Was magst du lieber: Hamburger oder Cheeseburger?
Darf ich die Frage streichen?
Keins von beidem. Auch vor der veganen Zeit habe ich kaum Fast-Food gegessen (max. einmal im halben Jahr) und Burgern konnte ich nie so recht was abgewinnen - sie waren mir zu suspekt.

Hattest du schonmal einen Allnighter?
Ich musste ja wirklich erstmal googlen, was das heißt.
"Eine durchgemachte Nacht" spuckt das www aus. Eine? Ist das ein Scherz? ;)

Welche Augenfarbe hast du?
Braun.

Kannst du Cola von Pepsi unterscheiden?
Pepsi habe ich tatsächlich erst ein oder zwei Mal in meinem Leben getrunken. Coke schon häufiger (übrigens macht die Frage mehr Sinn, wenn man nach Coke und Pepsi fragt, Cola heißen ja beide ;) ). 
Ich glaube nicht, dass ich das kann. 


_________________________________________________________________________________

Nun möchte ich mich den 11 Fragen der lieben Miss Viwi widmen:

1. Was gefällt dir an meinem Blog am besten?
Ich mag die Farbwahl sehr gerne. Inhaltlich gefällt mir vor allem, dass du dich mit vielen unterschiedlichen Themen auseinandersetzt und
2. Was würdest du verbessern?
Gar nichts. Ein Blog zeichnet immer die Person nach, die ihn schreibt - warum sollte man an dir etwas verbessern?
3. Welchen Nagellack trägst du gerade?

Rot. Eigentlich fast immer rot.
4. Die beste Fitnessübung, die du kennst?

Haha, das ist auf jeden Fall der Vierfüßler - jeden Morgen quäle ich mich mit diesem biestigen Kram ab...
5. Mantel oder Jacke?

Jacke. Finde ich praktischer, da ich meist mit dem Rad unterwegs bin.
6. Hast du heute schon eine fremde Person angelächelt?

Die Frage lautet: Warst du heute schon draußen? Negativ
Gestern habe ich tatsächlich eine fremde Person angelächelt. Allgemein lächle ich viel und gerne, wenn ich unterwegs bin (meiner besten Freundin Mia gefällt das nicht - sie sagt, ich würde damit zu freundlich wirken und Menschen, die mich neu kennen lernen, dächten, sie könnten alles mit mir machen).
7. Wo sitzt du, wenn du für deinen Blog schreibst?
Auf einem Holzstuhl mit dunklem Rahmen und geflochtenem Sitzteil, an einem uralten Mini-IKEA-Schreibtisch.
8. Magst du Sonntage?
Geht so. Ich brauche sie, um mich von der Woche erholen zu können, manchmal sind sie aber zäh wie Kaugummi und ich bekomme eine Nichts-Tun-Depression.
9. Du in drei Worten.
Katzenmama.
(Manchmal-zu-)schnell-Verzeiherin.
Weihnachtsmädchen. 
10. Findest du dieses gegenseitige taggen gut, oder nervt es?

Ich finde es interessant. Seit gut einem viertel Jahr blogge ich, daher habe ich mir darüber noch keine Gedanken gemacht.
11. Was möchtest du uns noch sagen?

Gute Nacht ;)
 
11 Dinge sollen noch über mich verraten werden..
Ein paar habe ich ja bereits gestanden, aber ein bisschen was fällt mir noch ein:


1. Ich kann meine Faust in meinen Mund stecken.

2. Ich habe immer mindestens 6 Bücher in meinem Bett liegen.

3. Wenn wir schlafen gehen, schläft Mio in meinem Arm, TomTom in meiner Kniebeuge.

4. Ich friere lieber als zu schwitzen.

5. Auf meinem Regal stehen über 50 Bücher, die ich noch nicht gelesen habe. Aber ich kann einfach nicht aufhören, neue zu kaufen, wenn sie mich interessieren.

6. Ich versorge mein Geschichtsseminar, die HiWis und Mia regelmäßig mit Backwaren, da ich selbst keine 12 Muffins oder einen Kuchen schaffe, aber zu gerne backe. Das letzte Mal hat mir ein Mädchen gesagt, sie bekäme Hunger, wenn sie mich sieht ;)

7. Ich lasse mir oft zu viel gefallen und kann nur schwer meine Grenzen abstecken.     

8. Seit eine Geltinktur meine Nägel vor 6 Jahren versaut hat, kann ich nicht mehr ohne Nagellack aus dem Haus.

9. Mascara ist das einzige Beautyprodukt, das ich benutze, ansonsten schminke ich mich überhaupt nicht.

10. Mein Opa fehlt mir immer noch - auch nach 13 Jahren, die ich nun ohne ihn leben muss.

11. Gerade höre ich TomTom tief atmen und weiß, dass er schon zusammengerollt auf dem Bett schläft - daher muss ich jetzt gehen ;)
 

Um Punkt 10. von Miss Viwi gerecht zu werden und da aktuell recht viel getaggt wird (was ich schön und interessant finde), tagge ich niemand bestimmtes
Wer Lust hat, kann gerne die folgenden Fragen beantworten und mir einen kurzen Kommi hinterlassen:

1. Wann hast du das letzte Mal einen Brief geschrieben?
2. Fernsehen oder Kino? Warum?
3. Wovor drückst du dich schon viel zu lange?
4. Was ist dein Lieblingshobby?
5. Welches Tier wärst du gerne?
6. Führst du Tagebuch?
7. Was steht auf deinem Nachttisch?
8. Was ist dein Lieblingsessen?
9. Welche Person (lebend, tot, what ever..) würdest du gerne mal treffen?
10. Was war der glücklichste Tag im letzten Jahr (2012)?
11. Wann hast du das letzte Mal vor Lachen geweint?

Kommentare:

  1. ...Danke für's mitmachen, noch dazu so schnell...
    ...Danke für die wunderschönen Antworten zu Frage 1. und 2.
    ...würde mich freuen, wenn du einen link in meinen Kommentaren hinterlassen würdest...

    sweet dreams, vlap,
    ms.v.

    AntwortenLöschen
  2. uiuiui ich wollte dich auch taggen... aber da du schon so viele Fragen beantworten musstest, brauchst du meine nicht zu beantworten, aber getagged wirst du trotzdem, ich hoffe das ist ok für dich!? ;-)

    11 Dinge über mich

    AntwortenLöschen
  3. Darf ich deine Fragen auch ohne Blog hier als Kommentar beantworten? Ich finde das nämlich auch sehr interessant und hab bei deinen Antowrten bemerkt, dass wir noch viel mehr gemeinsam haben, als wir eh schon bemerkt haben :-)

    Flotte Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja sehr gerne, liebe Lotte - ich bin ganz gespannt auf deine Antworten :)

      Löschen
  4. Juhu!

    1. Wann hast du das letzte Mal einen Brief geschrieben?
    Vorhin, nämlich den an dich - allerdings bin ich nicht zum Ende gekommen, es gibt so viel, das ich dir mitteilen möchte - morgen Abend nach dem Lernen für die Uni werde ich weiterschreiben und dann hoffentlich fertig werden, damit ich ihn übermorgen zur Post bringen kann, da er nicht in den Postkastenschlitz passen wird (es wird ein dicker Brief, denn es ist noch etwas Kleines nachträglich zum Geburtstag drin, das dir hoffentlich gefällt).
    2. Fernsehen oder Kino? Warum?
    Fernsehen - da kann man knabbern und trinken, was man will, bequeme Klamotten anziehen und während dem Film ggf. ein Nickerchen machen oder zumindest die Beine hochlegen. Und man kann sich währenddessen unterhalten, ohne jemanden zu stören... Aber ab und zu muss Kino schon sein.
    3. Wovor drückst du dich schon viel zu lange?
    Wo soll ich da nur anfangen??? -Hier mal ein paar Beispiele (die Liste lässt sich vermutlich unendlich weit fortführen):
    -ich muss meine Weihnachtsgeschenke wegräumen, die immer noch schön aneinandergereiht auf der Kommode in meinem Schlafzimmer liegen.
    -Kleiderschrank aufräumen
    -die Socken-Schublade in meiner Kommode reparieren
    -selten benutzte Lebensmittel auf ihre Haltbarkeit überprüfen und ggf. überlegen, wofür ich die, die nicht mehr lange haltbar sind, verwenden könnte
    -zwei Emails an liebe Freundinnen weit, weit weg schreiben (ich schreib jetzt nicht, wie lange ich das schon verschiebe, denn das wäre sehr peinlich)
    -Koch- und Backrezepte, die ich aus dem Internet augedruckt habe, sortieren und in einen Ordner einordnen.
    -meine Querflöte gründlich polieren und die Zwischenräume reinigen (eine sehr nervige Aufgabe, die ich schon 6 Monate lang auf meiner "To-Do-Liste" stehen habe)
    -meinen Facebook-Account löschen, da ich ihn eh nicht benutze
    4. Was ist dein Lieblingshobby?
    Ich kann mich nicht entscheiden, ob ich "Im Orchester Querflöte Spielen" oder "neue Rezepte ausprobieren" lieber mag
    5. Welches Tier wärst du gerne? meine Katze --> den ganzen Tag faulenzen, spielen, fressen, auf Frauchens Schoß (oder nachts auf ihrem Rücken) schlafen und Menschen rumkommandieren - einfach herrlich!
    6. Führst du Tagebuch?
    Jein. Ich habe immer wieder Phasen, in denen ich mir vornehme, nun wieder regelmäßig zu schreiben, aber spätestens nach zehn Tagen gebe ich es dann wieder auf.
    7. Was steht auf deinem Nachttisch? Wecker, viele, viele Bücher (mal wieder eine Gemeinsamkeit mit dir...), eine Leselampe, Taschentücher und eine Flasche Wasser.
    8. Was ist dein Lieblingsessen? Schon wieder eine Frage, auf die ich keine klare Antwort geben kann... Gefülltes Gemüse in allen Variationen finde ich toll, aber ich bin auch ein Kartoffel-Junkie! Und ich liebe Himbeeren - ich mixe mir mindestens zweimal pro Woche einen Himbeerjoghurt zusammen, bisher immer mit Sojajoghurt, ich will es aber demnächst auch mal mit Seidentofu probieren.
    9. Welche Person (lebend, tot, what ever..) würdest du gerne mal treffen? Mozart als 3-Jähriger, um herauszufinden, ob er sich in dem Alter wirklich schon selbst das Klavierspielen beigebracht hat
    10. Was war der glücklichste Tag im letzten Jahr (2012)? Der 18. Januar - an dem Tag bin ich meiner mittlerweile beste Freundin zum ersten Mal begegnet
    11. Wann hast du das letzte Mal vor Lachen geweint? Leider hab ich noch nie vor Lachen geweint, was ich schade finde, aber ich bin einfach kein Gefühlsmensch

    So, die Nachteule fliegt jetzt in ihr Bett, morgen (bzw. heute) muss ich zur Blutentnahme, da klingelt der Wecker um 7:30 Uhr --> für mich noch mitten in der Nacht. Und danach steht einiges für die Uni an.

    Bis bald,
    dein Brief kommt dann demnächst.

    Die Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lotte,

      vielen Dank für die Beantwortung der Fragen. In vielem erkenne ich mich wieder:
      Bis auf die fehlende Querflöte kann ich alles unter Punkt 3 genauso abnicken und die Sache mit dem immer mal wieder begonnenen Tagebuchschreiben kann ich angesichts der 12(!!!) Tagebücher, die alle maximal zu einem Viertel gefüllt sind, gut verstehen.
      Punkt 11 müssen wir ändern - so viel steht fest..
      Jetzt wander ich erstmal aufs Sofa, mir ist heute nicht gut, da ich heute Morgen klugerweise Schmerzmittel mit Grippemittel verwechselt habe (Rückernschmerzen :( ) und mir direkt 2 auf einmal gegeben habe. Da ich sonst nie Medikamente nehme, war mir den ganzen Tag schummerig, ein paar Mal richtig schwindelig und ich musste früher aus einem Seminar gehen.
      Glücklicherweise studiert mein Geschwisterkind Medizin, die hat mir per telefonischer Ferndiagnose geraten, gaaaaanz viel Kohlenhydrate zu essen - das muss ich jetzt natürlich ausnutzen :)

      Alles Liebe,

      Frau Schulz

      Löschen
  5. Do you drink Coca-Cola or Pepsi?
    SUBMIT YOUR ANSWER and you could win a prepaid VISA gift card!

    AntwortenLöschen