Donnerstag, 10. Januar 2013

Vegan Wednesday 2013/1


Ein neuer Mittwoch (Carola sammelt diesmal) - es ist der erste "normale" Vegan Wednesday 2013, nachdem Cara mit viel Mühe einen Sammelpost mit allen Leckereien zwischen den Jahren gepinnt hat. Ich habe mich immer noch nicht durch die Gerichte geklickt, das mache ich am Wochenende, aber ich habe schonmal gelinst und muss sagen - ich bin begeistert von der Vielfalt der Feiertagsessen.

Nun zurück zum Tagesgeschäft.
Heute gab es leckeren Porridge zum Frühstück:


Zum Mittag gab es Brot mit Senf und Räuchertofu, eine halbe Scheibe mit Tomaten-Streich und Aufschnitt sowie eine Schüssel Linsensuppe, als Nachtisch eine Kiwi, die es nicht mehr ins Bild schaffte:

 

Als Snack zum Tee aß ich nachmittags Himbeerjoghurt mit 3 Haferkeksen:


Abends ging es dann ins Kino.
Gemeinsam mit dem Geschwisterkind und Mia ging es vorher ins MoschMosch, eine japanische Kette, die alle veganen Gericht mit einem v kennzeichnet. Sehr lecker - ich hatte Ninja-Ingwa-Nudeln:


Aber auch das Essen vom Geschwisterkind war vegan und lecker - Yakiudon mit Tofu:


Das wars. Ich komme gerade aus dem Kino, hatte mir aber gaaaaaanz fest vorgenommen, endlich mal einen Vegan Wednesday zeitnah abzuliefern und nicht erst am Wochenende..
Und jetzt ins Bett (es ist 01.54).

Gute Nacht



Kommentare:

  1. Sehr sehr lecker! Die Linsensuppe sieht echt super gut aus!

    AntwortenLöschen
  2. Oooh! Katzen! Ja, ich weiß, ich sollte das Essen kommentieren, aber die zwei hätte ich am liebsten mit auf's Board gepinnt ;)
    Liebe Grüße
    Carola

    AntwortenLöschen