Donnerstag, 11. April 2013

Vegan Wednesday 2013/13



Soooo, nach den Special-Tagen rund um das Thema Ostern inkl. kitschigem Osterkuchen (zu bewundern auf diesem Board) kommt heute mal wieder ein normaler Vegan Wednesday-Post.
Gesammelt wird diese Woche bei Carola von twoodledrum, ich halte mich heute auch ganz kurz, da mir der Kater von gestern noch in den Knochen steckt...

Frühstück: Porridge. Unspektakulär mit Cashews, Banane, Apfel und Zimt. Darauf: Apfelmark mit Sandorn von Alnatura. Sehr lecker. Wird wieder gekauft.



Mittagessen: Gab es im Büro. Vorbereitet wurde eine italienisch angehauchte Gemüsepfanne mit Staudensellerie, Kidneybohnen, etc. Rezept folgt. Vielleicht. Dazu zwei Scheiben Knäckebrot.


Nachtisch: Eine Orange. Mit Tee. War lecker. Orange halt, ne...


Nochmal in der Gesamtkomposition:


Abendessen I: Gab es zweimal. Zum einen zieht meine allerliebste Mia gerade um, daher schaute ich nach der Arbeit mal vorbei und brachte Brezel mit. Wir futterten Brezel auf der Treppe, die Jungs schleppten Kisten. So muss das sein.



Abendessen II: Zuhause legte ich mich nochmal hin, da es abends Richtung Kätzchen ging - passenderweise ist der Name eines meiner Lieblingsclubs Red Cat ;) Dort legte ein Freund auf und als Grundlage machte ich mir daher eine riesige Portion Salat, dazu etwas Brot mit Tomaten-Streich.


Merke: Salat ist keine Grundlage. Ich war um halb zwei voll wie zehn Russen. Musik war aber super, Elektro halt, sehr tanzbar..

Kater habe ich heute noch. Frau Schulz wird alt. Voll doof.
Die zwei Jungs springen irgendwo draußen durch die Gegend, macht aber nix, clever wie ich nunmal bin, habe ich TomTom gestern schon abgelichtet.
Es folgt eine "TomTom-mag-die-Frühlingssonne"-Reihe:








Kommentare:

  1. Dein Mittagessen schaut sooo lecker aus! Und der Salat erst! Mmmmmhhhh!

    AntwortenLöschen
  2. super Artikel...mit super essen, süßer katze und witzigem frau schulz charme.

    liebe vegane Grüße, miss viwi

    AntwortenLöschen
  3. Na dann ruh dich mal mit dem Kater vom Kater aus. Ist doch ein schöner vegan wednesday gewesen, wies aussieht :)

    LG,

    Nini

    AntwortenLöschen
  4. Haha, viel Erfolg beim Ausnüchtern :D
    Liebe Grüße
    Carola

    AntwortenLöschen
  5. dein mittagessen sieht aus als würde es schweben ;)

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schöner Post,- vor allen Dingen die Salatmoral. "Kind, hast du auch eine gute Grundlage" hätte Muttern jetzt gesagt. LG BIlla

    AntwortenLöschen
  7. hihihi ich musste mittwoch auch feststellen, dass suppe und kleine tapioca-brötchen auch keine gute grundlage sind ;-) und vor allem baut sich der alkohol so schwer wieder ab oder liegt das an meinem alter?! ;-)

    AntwortenLöschen