Donnerstag, 2. Mai 2013

Vegan Wednesday 2013/16



Soooo, den gestrigen Maifeiertag habe ich vollkommen vergessen zu fotografieren, da ich nur an das faire Special denken konnte.. Ist nicht sooo tragisch, da es den normalen Einheitsbrei gab: Morgens Overnight-Oats, mittags einen Salat, abends einen grünen Smoothie. Daher habe ich einfach heute die Kamera gezückt und meinen veganen Donnerstag anstelle des Mittwochs dokumentiert - es sei mir verziehen, die Woche hat mich ganz schön durch den Wolf gedreht.. Gesammelt wird diese Woche bei Regina, wobei ihr noch bis 05. Mai die Chance habt, euer faires Frühstück als VW-Special bei Carola zu posten.

Um 06.15 klingelte mein Wecker und es ging erstmal eine Runde auf den Crosstrainer (will mich ja in Richtung Strandfigur bewegen, auch wenn das Wetter noch nicht so ganz mitspielt). Danach gab es leckerschmecker Overnight-Oats, heute unter einem Berg Melone und (fairer) Banane, getoppt von dem ersten selbstgemachten Rhabarberkompott:


Nach ein paar Stunden Arbeit fuhr ich gegen Mittag zur Uni, um mit Mia gemeinsam mittagzuessen. Es gab Borschtsch, die eher ein Kohleintopf war, und eine Laugenstange, allerdings vergaß ich glatt, ein Foto zu machen.
Danach fuhr ich in die Stadt, ein paar neue Sommerschuhe und Turnschuhe kaufen. Anschließend traf ich mich mit einer Freundin in einem Café, wobei ich mich an einer Coke light (böse Cola, ich weiß) festhielt, während sie Spagetthieis aß.
Da alle wissen, wie Cola in einem Glas aussieht, verzichte ich mal auf das geschossene Foto und komme lieber zum Highlight meines Tages!

Kaum in heimischen Gefilden gelandet, schnitt ich die frisch erstandenen Erdbeeren klein und wagte mich an den ersten Crumble meines Lebens. Zuvor gab es aber ganz vernünftig Salat mit einer Scheibe Brot, diese angerichtet auf meinem Lieblingsteller mit der motzigen Katze:



Und hier der Erdbeer-Crumble-Nachtisch, das Rezept poste ich die Tage, hach, was war das lecker!!!



Da ich ja heute morgen dem Geburtstagskind TomTom eine ganze Seite gewidmet habe, gibt es heute zum Abschluss ein Foto des baldigen Geburtstagskindes Mio:

Kommentare:

  1. :D meine Mutter hat genau den gleichen Katzenteller, der ist voll toll! und Crumble mjommjom!

    Liebe Gruesse!

    AntwortenLöschen
  2. gute Idee den Tag einfach mal zu verlegen :D. Bei dir ist ja auch immer reichlich Action!

    Na dann mal schönes Wochenende,

    Nini

    AntwortenLöschen
  3. mmmh erdbeercrumble klingt toll! das will ich jetzt auch haben! soooofort! =) hihi und ein schöner donnerstag ist das! ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Alles sehr lecker, auch das Bircher Muesli, wobei mir da das Obst am besten gefällt. :-) Ach und mal wieder Mio, mein Mio, den würd ich am liebsten stundenlang durchknuddeln!

    AntwortenLöschen