Freitag, 13. September 2013

Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft...

...oder setzen den Grundstein für eine neue.

Ich arbeite während der Semesterferien nicht nur verstärkt im Café, sondern zudem auch in einer Medienagentur. Aktuell vertrete ich dort wieder die Empfangsdame, die in ihren wohlverdienten Urlaub entfleuchte.
Immer freitags gibt es in der Agentur ein Mitarbeiterfrühstück und meine Aufgabe ist es (unter anderem - tatsächlich bereite ich nicht nur Frühstück vor und koche Kaffee ;) ), die benötigten Lebensmittel dafür einzukaufen. Als ich nun Dienstag den Käse etc. im Kühlschrank verstaute, kam ich mit einer Kollegin ins Gespräch, die zu diesem Zeitpunkt ebenfalls in der Küche war. Jess und ich unterhielten uns kurz und irgendwie kamen wir darauf, dass wir beide all das nicht essen, was ich sorgfältig in die Kühlfächer räumte. 
Tja, was soll ich sagen?! Veganer gibt es halt doch an jeder Ecke und nun arbeite ich sogar mit einer sehr netten Veganerin zusammen.

Nun denn, tags drauf brachte ich ein paar Beerenmuffins mit (Rezept folgt am Sonntag) und als ich gestern morgen an meinen Arbeitsplatz kam, erwartete mich das:


Haferflockencookies mit Zimt & Rosinen! Soooo lecker und das beste ist, dass ich endlich etwas essen konnte, das jemand ins Büro mitgebracht hat. Sonst werden nämlich zwar häufiger Muffins, Kuchen oder Kekse mitgebracht, allerdings sind diese eben nicht vegan.

Mit Jess habe ich mich dann in den vergangenen Tagen häufiger unterhalten, sie hat einen Strickblog und hat seit Abend auch einen veganen Foodblog: http://veganslayer.blogspot.de/

Und ratet mal: Das Haferflocken-Cookie-Rezept steht schon online!

Nun geht's zurück an die Arbeit und heute Abend folgt dann, passend zu meinem freitäglichen Vegan-MoFo-Motto, ein leckeres Süppchen.

Kommentare:

  1. Oh.. so viel Aufmerksamkeit bin ich garnicht gewohnt :)

    Aber ich freu mich, dass die Cookies trotz Überdosis Zimt so gut bei Dir angekommen sind und bring nächste Woche ganz bestimmt was neues mit ;)

    LG, jess

    AntwortenLöschen
  2. Hey, das ist ja wirklich cool! Freu mich mit dir!

    Grüßle, Jessi

    AntwortenLöschen
  3. Hmmm... geht seit neusten Jess mit Vegan einher? Find ich ja witzig. Ein Hoch auf Kekse mit Zimt!

    AntwortenLöschen