Sonntag, 10. November 2013

Bananen-Erdnussbutter-Kuchen mit Zimt-Kruste

Auf die Schnelle etwas Süßes gefällig?



Mein Sonntagssüß schaffte es bereits Freitag auf meinen Teller. Der Kuchen entstand frei nach dem Motto "verdammt, ich hab nichts eingekauft!" und vereint nicht nur all das, was spontan in Frau Schulzens Küche zu finden war, sondern ebenso meine absoluten Lieblingsleckereien: Erdnüsse, Bananen, Zimt & Zucker - Herz, was verlangst du mehr?!

Man nehme...
110 g Margarine
140 g Zucker
80 g Erdnussbutter crunchy
3 reife Bananen
40 g gesalzene Erdnüsse
1/2 TL Zimt
Prise Salz
100 ml Sojadrink
1 Pckch. Backpulver
300 g Mehl
Zimt & Zucker

Margarine und Zucker schaumig schlagen. Erdnussbutter einrühren und die zerdrückten Bananen ebenfalls unterrühren. Die trockenen Zutaten mischen und gemeinsam mit dem Sojadrink und den Erdnüssen unterrühren. Wie immer gilt - rührt nicht allzu lang, sonst wird der Teig so sabschig ;)

In eine mit Backpapier / gefettete Springform (18cm) geben, mit Zimt & Zucker bestreuen und bei 160° Umluft ca. 45 min. backen.

Die Zimt-Zucker-Kruste passt herrlich zu diesem saftigen Kuchen - der schmeckt nicht nur den Kids!

Ergibt 1 leckeren Kuchen

Dauer: 10 min. Teig herstellen + 45 min. vor dem Ofen lauern = 55 min. bis zur Stäbchenprobe

Kommentare:

  1. Huch, der Kuchen sieht sehr seht lecker aus... mhmm da hät ich jetzt gern ein Stück :)

    AntwortenLöschen
  2. Wow, super Rezept. Mit meinen Lieblingszutaten: Bananen, Erdnüsse und Erdnussbutter. Und dann auch noch in einer 18er Form. Genial! Werde ich nachbacken! Liebe Grüße fraujupiter

    AntwortenLöschen
  3. Das klingt einfach nur ober lecker! Ich komm leider zu überhaupt nichts mehr im Moment, weder kochen noch backen geschweige denn fotografieren... bäh!

    Drück dich!

    AntwortenLöschen
  4. Boah, der klingt gefährlich lecker! Erdnuss und Banane - herrliche Kombi und dann noch als flaumig saftiger Kuchen... Aaaaaahhhh... das ist Gift für meine Hüften!!!
    hihihi
    Yummy... Rezept wird gleich abgeschrieben!
    Danke fürs teilen ^^
    GLG, MamaMia

    AntwortenLöschen
  5. Ein ganz feiner Kuchen. Ich kann den Duft förmlich riechen und Banane und Erdnuss (- Butter) esse ich manchmal, wenn der Hunger groß und gerade nichts anderes da ist. Da gefällt mir deine Verarbeitung aber deutlich besser! Ach,- und herzlichen Dank für deinen so lieben und tollen Kommentar!!! Sollte ich mal in einer Blog-Sinnkrise stecken, dann werde ich mir den vor Augen halten.
    Es grüßt die Billa

    AntwortenLöschen