Freitag, 29. November 2013

{PamK} Ein Päckchen aus dem Hause Schulz



Soooo, nachdem mein Päckchen für die aktuelle Tauschrunde Lasst uns froh und lecker sein Mittwoch die Schulz'sche Festung verließ, zeige ich euch heute mal, was in meinem herzzerreißend hübschen Päckchen enthalten ist:


Ich habe mich für dreierlei Kokosmakronen, Engelsaugen, ein Glas Schokoplätzchen und eine große Portion Marzipan-Cranberrie-Cookies entschieden und hoffe sehr, dass ich damit den Geschmack meiner Tauschpartnerin getroffen habe.
Als kleines Extra wanderte ein Glas Quittengelee in das Paket, der allerdings nicht von mir, sondern von einer Freundin meiner Mama, gemacht wurde, aber so oft Anwendung in meiner Küche findet, dass ich mir erlaubt habe, es als kleines Weihnachtsextra dazuzupacken :)

Die Rezepte zu den Plätzchen kommen in den nächsten Tagen, so viel sei allerdings verraten: Ich habe sie Montag und Dienstag gebacken und bereits am heutigen Freitag sind sie leer. Alle!
Also werden am Wochenende Vanillekipferl gebacken ;)


Nun warte ich ganz gespannt auf mein Päckchen und noch viel mehr darauf, ob es meiner Tauschpartnerin auch so gut schmeckt wie mir ;)

Wie ist es bei euch?
Wart ihr bei dieser Tauschrunde auch dabei oder wartet ihr lieber auf das neue Jahr?



Kommentare:

  1. Sieht super lecker aus! :-)

    Selbstgemachtes find ich immer wieder super spannend und auch ich verschenke fürchtbar gerne selbstgemachte Leckereien aus meiner Küche :-)

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!
    Lupa

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Frau Schulz, sieht seeeeehr lecker aus, dein Pakteinhalt!
    Sag mal, kann man bei den Tausch-Aktionen von "Post aus meiner Küche" denn einen veganen Tauschpartner bekommen? Ich dachte immer, die Aktionen seien omni und habe mich deshalb noch nie daran beteiligt...

    LG
    Lizzy

    AntwortenLöschen