Montag, 13. Januar 2014

{Use up along 2014} Die Bestandsaufnahme


Auch in diesem Jahr lud Carola von twoodledrum dazu ein, einen Blick in die Vorratsschränke zu riskieren und in einem kleinen Blogevent all das Essen, was sich im Laufe der vergangenen Zeit so angesammelt hat, aufzubrauchen. Wenn ihr mitmachen wollt - bis zum 15. Januar geht die Bestandsaufnahme, so lange habt ihr also Zeit, eure Vorräte zu sichten und bebildert an Carola zu senden.

Vorweg möchte ich eines sagen: Ich bin ein Essens-Messie!
Es ist absolut gruselig, wieviel Nahrung sich in meiner Küche versteckt - Gewürze und Basics wie Haferflocken oder Chiasamen habe ich gar nicht mitgezählt.. 
Wie dem auch sei - mit meinem Schrankinhalt könnte ich ganze Legionen wochenlang durchbringen! Ich habe mal einen Blick auf andere Blogs gewagt, die bereits ihre Bilder online gestellt haben und ich fürchte fast, dass ich mit meiner Liste vorne mitspiele..

Nun gut, ich habe eine Liste mit meinen Schrankhütern erstellt.. Aufgeteilt ist sie in die Bereiche Süßes & Backwaren, Herzhaftes, Kühlschrank und Gefrierfach.

Dazu gibt es zwei Fotos, die die Dimensionen meiner nachkriegsgenerationanmutenden Essensvorräte zeigen:

Süßes und Backkram














Herzhaftes



 Besonders amüsant finde ich das Fazit der letzten Use-up-along-Aktion:
"Alles in allem bin ich mit dem Gesamtergebnis zufrieden, vor allem, da die Aktion bei mir wirklich ein Umdenken ausgelöst hat: ich richte mich mehr nach den Vorräten und kaufe nicht mehr wild die siebte Packung Mehl.. ;)"

Ja, ist klar. Dafür hab ich jetzt halt 6 Tafeln Schokolade, 6 teils angebrochene Pakete Puderzucker, rund 20 Packen Backpulver, 15 Müsliriegel im Gefrierfach und 6 Kilo Salz im Schrank. Weiß der Teufel wieso!

Wie dem auch sei, ich will meine Vorräte in der nächsten Zeit deutlich verringern und gelobe hiermit feierlich, danach nicht wieder in einen Lebensmittel-Shopping-Rausch zu verfallen ;)

1.) Süßes und Backkram

Marmeladen
1x Quittenmarmelade und 1x (offen)
1x Erdbeer-Amaretto-Marmelade
1x Aprikosenmarmelade
1x Sauerkirschmarmelade (offen)
2x Bananen-Rhabarber-Marmelade

Nüsse
2x Haselnüsse gemahlen, je 200g
1x Haselnüsse ganz, 200g
2x gemahlene Mandeln, je 200g und 5x insg. 500g (offen)
1x Mandeln gehobelt, 100g (offen)
2x Mandeln ganz, je 200g und 100g (offen)
2x Kokosraspeln, je 200g und 150g (offen)
2x Studentenfutterm ca. 100g (offen)


Saaten und Samen
1x Leinsamen, 500g
2x Leinsamen, insg. 600g (offen)
1x Kürbiskerne Winterzauber (offen)
1x Haferflocken kernig, 500g
1x Haferflocken kernig, 150g (offen)
2x Amaranth gepoppt, insg. 125g (offen)
1x Sesam, 200g (offen)
1x Mohn ganz, 150g (offen)
1x Mohn gemahlen, 200g und 1x 200g (offen)

Zucker
1x weißer Zucker, 1 kg und 1x 1,2 kg (offen)
5x Rohr-Rohzucker, insg. 400g (offen)
1x Einmachraffinade, 900g (offen)
2x Puderzucker, je 250g und 4x insg. 600g (offen)


Schokokram
6x Zartbitterschokolade, je 100g und 1x 75g (offen)
2x Kuvertüre, je 150g
2x Kakao zum Backen, je 100g und 1x 150g (offen)

Sahnezeugs
2x Hafercuisine, je 200ml
1x Reiscuisine, 200ml
2x CreSoy aufschlagbare Sojasahne, je 200ml
1x Cocos Whip Soyatoo
2x Sojasahne, je 200ml
1x Provamel Kokosmilch, 200ml
1x Provamel Mandelmilch, 200ml
11x Sahnesteif

Mehl und Bindemittel
1x Dinkelmehl, 1 kg
1x Weizenmehl hell, 1 kg und 500g (offen)
1x VK-Weizenmehl, 500g (offen)
1x VK-Roggenmehl, 500g (offen)
1x Weizengries fein, ca. 200g (offen)
1x Hartweizengries, ca. 400g (offen)
1x Speisestärke, 500g und 2x insg. 500g (offen)
2x Sojamehl, insg. 200g (offen)

Gewürze
4x Vanilleschote
1x Rosenwasser (offen)
4x Bittermandelaroma
5x Sternanis ganz (offen)

Dekokram
1x Zuckerstreusel
1x Schokostreusel
1x Schokotropfen (offen)

Triebmittel
1x VK-Sauerteig, 100g
10x Backpulver
13x Weinsteinbackpulver und 1x (offen)
10x Natron und 2x (offen)
7x Trockenhefe

Obst

1x Cranberries, 175g
1x Trockenpflaumen, 200g
2x Dosenpfirsich, je 800g
1x Bananenchips
2x Schattenmorellen
1x Apfelmark, 700g
2x Sultaninen, je 200g und 1x 70g (offen)

sonstiges
2x Bonbons Em-Eukal (Ingwer.Orange / Sandorn)
1x Speculooscreme (offen)
3x Agartine
1x Schokopudding
2x Vanillepudding
1x Quarkfein
1x Marzipan, 200g und 1x 200g (offen)
1x Matchapulver, 20g

2.) Herzhaftes

Reis
1x Risottoreis, ca. 1,5 kg (offen)
1x Basmatireis, ca. 70g (offen)
1x Naturreis, ca. 300g (offen)

Nudeln
1x VK-Penne, 500g
1x Spaghetti, 70g (offen)
1x VK-Speghetti, 500g
1x Lasagneplatten (offen)
1x Bavette, 500g
1x VK-Spirelli, 300g (offen)
1x bunte Winternudeln, 250g
1x Nudeln, 100g (offen)
1x chin. Reisnudeln, 250g
1x chin. Glasnudeln, 100g

Getreide
1x Buchweizehn, ca. 400g (offen)
1x Quinoa, 150g (offen)
1x Hirse, 150g (offen)
1x Fertigmischung VK-Bratlinge, 8 St.
1x Polenta, 400g (offen)

Hülsenfrüchte
1x weiße Bohnen, ca. 250g (offen)
1x Tellerlinsen, ca. 300g (offen)
2x rote Linsen, insg. 500g (offen)

Dosen / Gläser
1x Erbsen extrafein, 200g
1x Mixed Pickles, 330g
2x Cornichons, je 330g
1x grüne Bohnen in Tomatensauce
1x Peperoni, 315g
2x Borschtsch, je 1200ml
2x Sauerkraut, je 400g
1x gehackte Tomaten, 400g
1x Kirschtomaten, 400g 1x passierte Tomaten, 500g
1x getrocknete Tomaten
1x VK-Brot, 500g

Gewürzvorrat
3x Meersalz grob, je 1 kg
1x Salz grob, 1 kg und 1x 700g (offen)
1x Salz fein, 500g
1x Senfkörner, 150g
1x Pimentkörner, 150g
1x Lorbeerblätter (offen)
1x italienische Kräuter
1x Pfeffer, ca. 500g (offen)
1x Zimtstangen, 10 St.
 
sonstiges
1x Reiswaffeln mit Salz, 250g
1x Tube Tomatenmark
1x Seitanfix, 250g
1x Seitanschnitzel im Glas, 4 St.
1x Kichererbsenmehl, 300g
1x Rote Bete, 500g
1x Gemüsebrühe
1x Salzstangen
1x Süßkartoffelchips
 

3.) Kühlschrank

2x Tahin (offen)
1x alpro Vanillejoghurt, 500g
2x Sojade natur, je 500g
3x Ketchup (offen)
3x Alsan (1x offen)
2x Silberzwiebeln (offen)
1x Preiselbeeren, 1/2 Glas (offen)
6 gekochte Kartoffeln
1 L Tomatensaft

4.) Gefrierfach

3x Bananen in Scheiben
15x Müsliriegel
1x Spinat, 700g (offen)
1x VK-Blätterteig, 2 Blatt (offen)
1x Blätterteig, 2 Blatt (offen)
1x gelbe Linsensuppe
1x Kartoffelsuppe
Kräuter: Dill, Kräutermischung, Petersilie

Kommentare:

  1. Wow, da ist ja einiges zusammengekommen bei Dir! Ich bin gespannt, was Du vor allem mit dem ganzen Zucker und Sahnezeugs anfängst ;)
    Ich befürchte, dass sich in meinen Schränken mindestens genau so viel Zeugs befindet. Eher sogar mehr... Allein schon mein Gewürzvorrat könnte einen ganzen Tisch füllen... Schade, so eine Bestandsliste wäre ein schöner Zeitvertreib für's Wochenende gewesen. Bis zum 15. Januar schaffe ich das vermutlich nicht mehr. Aber ich bin inspiriert, vielleicht mach ich ja einfach so nebenher mit...
    Liebe Grüße, jess

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du kannst auch gerne später noch einsteigen, wenn du magst :)

      Löschen
  2. Hehe das kenne ich...Seitdem ich einen Vorratsraum habe, sieht es bei mir aus wie in einem kleinen Bioladen...:-) Aber es gibt ja auch so viele vegane Produkte, die ich UNBEDINGT kaufen muss, um sie auszuprobieren - was selten gleich passiert. Dazu kommen natürlich noch die "normalen" Sachen von meiner omnivoren anderen Hälfte...
    Auf jeden Fall eine super Aktion und ich bin gespannt, was Du damit alles anstellst.
    Viele Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
  3. Joah, da ist doch so ein bisserl was zusammen gekommen ;) Da kommen wohl viele, tolle Rezepte auf uns zu in nächster Zeit, ich wäre für kalorienreiche Sahnetörtchen!

    Meine Vernichtungstaktik sieht momentan so aus: einfach alles bunt zusammenwerfen und essen, hehe

    AntwortenLöschen
  4. 6 Kilo Salz? O.o Viel Spaß damit ;) Aber schön, dass du wieder dabei bist!
    Liebe Grüße
    Carola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wie wäre es mit einem salzbad? ;-)

      Löschen
    2. oder Rote Bete unter Salzkruste garen und später als Salat anrichten. *yummie*

      Löschen
  5. Hm, könnte bei mir ähnlich viel sein. Ist halt shön, wenn man je nach Gusto kochen kann und nicht immer losrennen muss. :)
    Was mir nur wundert: du hast arg wenig im Kühlschrank, kein käse, Brotaufstrich etc.?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi,
      die frischen Lebensmittel habe ich nicht in die Liste aufgenommen, sondern eher das, was nicht ständig nachgekauft wird, also für mich einen Vorrat darstellt - das volle Gemüsefach Hab ich also unterschlagen. Und tatsächlich esse ich selten Brot, Aufstriche oder vegane Aufschnitte werden bei mir zu selten genutzt und sind daher alle 2 Monate mal Gast im Kühlschrank. Wenn ich mir ein Brot streiche, nehme ich meist nur Alsan, Salz und Pfeffer und dazu Gemüse :)

      Löschen
  6. Hallo Frau Schulz,

    wow, das sieht aber auch nach ganz schön viel aus, wobei ich zugeben muss, dass meine Gesamtvorräte sicherlich genauso viele Lebensmittel umfassen (ich habe dieses Jahr allerdings tatsächlich nur die Lebensmittel aufgeführt, die ich nicht mehr [zeitnah] nachkaufen möchte). Um die 6 Kilo Salz beneide ich dich aber fast schon ein wenig, das ist nämlich lustigerweise das einzige, dass ich regelmäßig nachzukaufen vergesse, was mir dann immer erst auffällt, wenn Salz ins Nudelwasser soll oder so. Der goldene Mittelweg wär's dann wahrscheinlich ;)

    Alles Liebe
    Natalie

    AntwortenLöschen