Mittwoch, 15. Januar 2014

Vegan Wednesday 2014/1

Da isser wieder, der vegane Mittwoch.. Leider habe ich es die vergangenen Male nicht geschafft, am Vegan Wednesday teilzunehmen (Fotos waren geknipst, aber irgendwie habe ich es verdaddelt, bis Samstag einen Beitrag dazu zu schreiben).
Macht aber nix, denn heute habe ich einiges zu berichten, da hat sich das Warten auf den ersten Schulz'schen Vegan Wednesday 2014 allemal gelohnt!

Sammlerin ist heute Regina von mucveg.

Ich startete heute morgen mit einer großen Portion Haferflocken-Weizenkleie-Kokosraspeln-Leinsamen-Sojamilch-Bananen-Kakao-Gedöns:

Da ich mittwochs keine Uni habe, mache ich meist irgendwelchen Haushaltskram (heute war Spülen, Wäsche waschen und allgemeines Reinigungskommando an der Reihe) und gehe ins Tierheim. So auch heute.
Zunächst trotzten Ronja und ich dem nieselkalten Wetter:


Danach hatte ich immer noch nicht genug und rannte ballwerfend und dauerbeschmust mit Gonzo durch die Lande - ernsthaft, der Kerl schmust sogar während des Laufens:


Anschließend radelte ich nach Hause, erledigte o.a. Haushaltskram und machte mich dann an zwei Blogprojekte zugleich:
1.) versuche ich bis Ende Februar möglichst viele meiner angesammelten Lebensmittel zu verbrauchen (Aktion Use up along 2014) und da passt es
2.) sehr gut, dass ich das Kochbuch Vegan genial durchkochen möchte. Darin werden nämlich viele meiner Vorratslebensmittel verbraten!

Daher gab es heute zum Abendessen Linsenplätzchen mit Kokosspinat, Currykartoffeln und Joghurtdip (nicht im Bild). Rezept dazu folgt am Freitag, es war aber verdammt lecker und ich habe sowohl einige Kartoffeln, als auch TK-Spinat und rote Linsen verbrauchen können:


Als Nachtisch gab es eben vier Oreokekse, wie die aussehen, dürfte allerdings allgemein bekannt sein ;)

Morgen geht es nach der Uni wieder zu Mia und Emi - es ist einfach soooo schön mit der Lütten und als ich ihr letztens vorgelesen habe, hat sie mit ihren 12 Wochen gewiss schon einiges verstanden ;)

Ich habe wirklich kleine Füße -


...aber soooo klein dann doch nicht:

Jetzt verabschiede ich mich zu ToMio aufs Sofa - und bin schon gespannt, was es bei euch so gab..


P.S.: Kennt ihr schon den Blog vom Graslutscher? Wenn nicht - schaut mal rein - Realsatire der veganen Welt - gefällt mir seeeeehr gut (& bringt mich auch jetzt noch zum Lachen). Echte Empfehlung, ich werbe ja sonst eher seltenst bis gar nicht für andere.




Kommentare:

  1. Mhh, dein Mittagessen sieht toll aus! Freu mich schon aufs Rezept.

    Hab noch einen schönen Abend!

    LG Isabel

    AntwortenLöschen
  2. Ich dachte ja, dass ich das Bild vom BabySchulzi sehr liebe und nichts es übertreffen könnte. Dann kam das Bild von ToMio <3 Die beiden sind einfach unfassbar herzzerreissend allerliebst! Meine beiden meinten eben, dass sie sie gerne mal kennenlernen würden und zu ner Runde Schmusen einladen ;-)

    <3 und Küsschen,
    Keksi

    AntwortenLöschen
  3. Wie süß! Die sieht genauso aus wie meine Kuhfell-Katze! <3

    AntwortenLöschen
  4. Mhmmm...s chaut lecker aus alles! Und Ronja ist ja so eine Hübsche, esist so tolld asDu sie oft zum Spazieren holst udn sicher ein wudnerschöner ausgleich für Euch beide. ^^
    Das Katzenkuschelfoto ist soooooo zuckersüß, ich schmelz dahin. Hach,....
    Und die kleinen Füßchen.. .hihi *kicher*
    Süßer Beitrag!
    Muss ich gleich beim Graslutscher gucken gehen, danke für den BlogTipp
    GLG, MamaMia

    AntwortenLöschen
  5. Hab Dich irgendwie letzte Woche schon vermisst. ;) Das Abendessen sieht Klasse aus!
    Wenn ich Deine Katzen so sehe wird mir immer wieder klar, ich muss auch endlich welche in meiner Wohnung kuscheln lassen. Wie ernährst Du Deine Katzen denn eigentlich?
    Liebste Grüße,
    Johanna

    AntwortenLöschen
  6. Total süße Fotos :)
    Und leckeres Essen!
    Der Blog Graslutscher ist wirklich großartig!
    LG Avilia

    AntwortenLöschen
  7. Linsenplätzchen mit Kokosspinat,- was für ein tolles Essen! Und über die kleinen Füße habe ich laut gelacht.. und jetzt hüpfe ich gleich mal beim Graslutscher vorbei. bin schon gespannt!
    Es grüßt die Billa

    AntwortenLöschen
  8. oh mann, was für tolle Bilder!, von dir und dem Kleinen und auch ToMio!!!
    Die haben mir nach diesem "ätzenden" Tag ein Lächeln gezaubert, hab vielen Dank dafür!!!

    Grüßle, Jessi

    AntwortenLöschen
  9. hat alles geklappt mit dem post und dein abendessenteller sieht aus wie sterneküche angerichtet! :D

    AntwortenLöschen