Sonntag, 9. Februar 2014

{Rezept} Buntes Gemüse-Risotto mit Blumenkohlpüree


Nachdem ich beim Durchstöbern der Vorratsschränke (ja, Mehrzahl trotz Singlehaushalt) ca. 1,5 kg Risottoreis gefunden habe, muss dieser nun nach und nach verbraucht werden - daher gab es in letzter Zeit häufiger ein schnelles Gemüse-Risotto.
Ganz hervorragend passt übrigens Blumenkohlpüree dazu, daher gibt es jetzt das Rezept dazu - gemeinsam mit dem Rat, beides unbedingt ganz schnell auszuprobieren ;)
 
Man nehme...
...für das Pü
1 Blumenkohl
2 EL Margarine
100 ml Gemüsefond (oder angerührte Brühe)
100 ml Sojasahne
Olivenöl
Salz, Pfeffer, Muskat
...für das Risotto
150 g Risottoreis
1 Zwiebel
2 Zehen Knoblauch
100 ml Weißwein
200-300 ml Gemüsefond (oder angerührte Brühe)
1/2 Paprika
1/2 Zucchini
TK-Petersilie
1 Stich Margarine
Salz, Pfeffer

Zunächst sollte man den Blumenkohl putzen und die Röschen abschneiden. Diese in der Margarine anbraten. Mit dem Fond ablöschen und ca. 10 min. köcheln lassen.

In der Zwischenzeit Zwiebel und Knoblauch fein hacken und in etwas Olivenöl anschwitzen. Reis dazu und ebenfalls mitbraten. Mit Weißwein ablöschen, rühren. Warten, bis die Flüssigkeit verkocht ist, dann immer wieder mit Gemüsefond ablöschen. Rühren. Das alles ca. 20 min. machen.

Derweil Paprika und Zucchini fein hacken, separat anbraten und mit Petersilie und einem Stich Margarine unter das fertige Risotto heben. Salz & Pfeffer nicht vergessen, fertig.

In der Zwischenzeit ist der Blumenkohl schon zweimal fertig ;) Nach 10 min. Blumenkohlzeit sollte man daher 100 ml Sahne zugeben und alles pürieren. Tatataaaa - das Püree. Kräftig mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

Zusammen is(s)t man weniger allein

Dauer: 10 min. vorschnibbeln + 25 min. Restzeit = 35 min. bis zum Risottohimmel

Kommentare:

  1. Klingt gut, ich muss auch mal in meinen Vorratsschubladen kramen :)

    AntwortenLöschen
  2. Oh, das ist aber sehr hübsch angerichtet!
    Ich habe übrigens auch ein "Reisproblem", ich habe bei der Bestandsaufnahme zum Use Up Along ca. 1,2kg Basmatireis gefunden. ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Hihi, @Homeveganer, hier liegt noch einiges an Reis herum, ich kann dir gerne was schicken.
    Oder wir machen gleich ein Sammelpaket, gell Gourmande?! ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nee lass mal ..... außer du packst noch etwas Pesto und so leckere Brownies wie damals dazu ;-)

      Löschen