Dienstag, 11. Februar 2014

{Use up along 2014} Zwischenstand

Soooo, nun habe ich den Termin zum Zwischenstand des diesjährigen Vorräteaufbrauchens schon verpasst, was aber nicht an meinem geringen Verbrauch liegt - ganz im Gegenteil, ich backe, koche und brate was das Zeug hält!
Was habe ich schon verbrauchen können? Welche Lebensmittel sind nach Tagen/Wochen/Monaten/Jahren/Dekaden endlich wieder in den Fokus der Schulz'schen Küche gerückt?

Porridge / spontane Müslimischungen
Momentan esse ich total gerne Haferflocken mit allem möglichen anderen Kram, etwas Sojamilch und Zimt oder Kakao nach Belieben. So brauche ich nach und nach die folgenden Dinge auf:

Mohn
Weizenkleie
 Leinsamen
Sonnenblumenkerne
Kakao
Kokosraspeln
Schattenmorellen



Gemüse in Sahne
Nachdem ich mir in den vergangenen Monaten einen kleinen Sahnevorrat angelegt habe, muss ich diesen ja irgendwie verbrauchen - also weg damit und rein in die Pfanne zum Gemüse. Exemplarisch habe ich ein Rezept für Chinakohl in Rahmsauce gezeigt, das aber auch fabelhaft mit anderem Gemüse funktioniert.

Sahne




 Süßes und Backkram
Die Rezepte für die folgenden Leckereien der wochenendlichen Backarie bin ich noch schuldig, liefere sie aber zeitnah nach. Zum einen habe ich Mohnmuffins mit Kirschhaube (oder einfach Mohn-Kirsch-Cupcakes) gemacht. Diese haben super funktioniert, bis ich übermütigerweise zu viel Kirschsaft in die Buttercreme gekippt habe - da gerann die Creme ein bisschen, was ihr geschmacklich aber keinen Abbruch tat. Im Rezept kommt dann die korrekte Mengenangabe, damit euch das nicht passiert :)
 Zudem gab es Schoko-Nuss-Muffins - jo, Muffins halt.
Nicht unerwähnt seien an dieser Stelle die mehrfach gebackene Linzer Torte sowie der missglückte Baumkuchen, der aber dennoch herrlich schmeckte.

 Mohn
Weizenmehl
Schattenmorellen
Kokosraspeln
gem. Mandeln
Alsan
Backpulver
Natron 
Mehl
 Schokolade
Zucker




Nicht gebacken, dafür gekocht ist dieser köstliche Mohn-Marzipan-Pudding (Rezept folgt):

Marzipan
Zucker
Stärke
gem. Mohn




Vegan genial - nachgekocht
 Mein Plan, das Buch Vegan genial nachzukochen, erleichtert mir das Aufbrauchen der Vorräte ungemein. Neben Linsenplätzchen mit Kokosspinat und Curry-Kartoffeln, gab es Cowboy-Bohnen, Mohn-Griess-Schnittchen, ein Kichererbsencurry, gratiniertes Pilzbaguette und Auberginengulasch mit Spätzle (Rezepte der letztgenannten Leckereien folgen)

 rote Linsen
weiße Bohnen
getr. Tomaten
Tomatenmark
TK-Spinat
Kokosmilch
Kichererbsenmehl
Mohn
Hartweizengriess
Cranberries 
Kokosraspeln
Kichererbsen
Sojasahne
Sauerkraut
Lorbeerblätter
Dinkelmehl
gem. Mandeln





...und sonst noch

Auch außerhalb der genannten Rubriken gab es wunderbare Leckereien. Meinem Überschuss an Risottoreis rückte ich mit jeder Menge Gemüserisotto zu Leibe, dazu gerne mal Blumenkohlpürree oder einfach ein Fertig"steak" und selbstgemachtes Tomatenpesto.

Risottoreis
TK-Kräuter
Sojasahne




foodsharing
Ein paar Lebensmittel musste ich trotz allerbester Vorsätze aussortieren - sei es, weil ich sie nicht nutze (Zitronat, normales Backpulver) oder weil ich ein bisschen viel davon habe (wäre die Idee mit dem Salzbad früher gekommen - wer weiß.. ;) ). Also habe ich diese Sachen an zwei Personen abgegeben, die ich über die lokale foodsharing-Gruppe bei facebook gefunden habe:

2x Salz
1x Agartine
1x Quarkfein
1x Zitronat
Päckchen mit 10x Backpulver






Kommentare:

  1. Schön, dass du auch noch dabei bist :) Ich habe ja ebenfalls einiges verschenkt, manches braucht man einfach selbst nie auf. Dafür ist foodsharing.de einfach unschlagbar.
    Liebe Grüße
    Carola

    AntwortenLöschen
  2. Fleißig, fleißig junge Dame! Das Mohn-Marzipan-Pudding-Rezept bitte sofort und auf der Stelle! HABEN MUSS, ESSEN WILL. Baby will Süßes :D

    Um Foodsharing komm ich wohl auch nicht rum, es sei denn man nimmt mir all mein Geld und meine Karten weg, damit ich nicht mehr einkaufen gehen kann...

    LG Angie

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja ein Rezept für den Mohn - Marzipan Pudding. Bitte bitte liebe Frau Schulz :)
    Ich hab, vor meiner Joghurt Abstinenz, am liebsten Mohn-Marzipan Joghurt gegessen.

    LG von alina :))))

    AntwortenLöschen
  4. Ohh so schöne Rezepte hast du nach gekocht und soo schöne Fotos gemacht. Sehr toll!
    ich lass mal wieder liebe vegane Grüße da,
    :-* miss viwi

    AntwortenLöschen