Dienstag, 25. März 2014

{Rezept} Schnelles Möhren-Tomaten-Brot

Heute habe ich ein total einfaches Brotrezept für alle Brotliebhaber (wie mich), denen ein Brot mit Sauerteig, doppelte Führung und Bettruhe aber einfach viel zu viel Aufwand ist. Auf der Suche nach einer schnellen Variante, stieß ich auf dieses Rezept bei Chefkoch. Der Essig wurde allerdings durch Zucker ersetzt & ich habe einiges an Gemüse hineingepackt, sodass folgendes Brot entstand:




Man nehme...
500 g Vollkornmehl
2 TL Salz
1 große Möhre, geraspelt
3 Frühlingszwiebeln, in Streifen geschnitten
5 getr. Tomaten, ohne Öl, gewürfelt
150 g gemischte Saaten/Körner (ich nahm 70 g Leinsamen, 30 g Sesam und 50 g kernige Haferflocken)
400 ml (lauwarmes) Wasser
1 Würfel frische Hefe
2 TL Zucker (alternativ 2 EL Obstessig)

Die Hefe zusammen mit dem Zucker in etwas Wasser auflösen.
Dann alle Zutaten miteinander verkneten und in eine mit Backpapier ausgekleidete Kastenform geben. Dann in den kalten Backofen stellen und die Temperatur auf 200° Ober-/Unterhitze stellen. Nach 60 min. ist das brot fertig (wer unsicher ist, kann auch nochmal die Stäbchenprobe machen).


Ergibt 1 Brotlaib

Dauer: 5 min. Teig kneten + 60 min. dem duftenden Ofen widerstehen = 65 min. und dann muss es nur noch abkühlen

Kommentare:

  1. wow, tolles Rezept ... Danke :-)
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Das mache ich die Tage mal nach! Sieht traumhaft aus. :)
    Ganz liebe Grüße,
    Johanna

    AntwortenLöschen
  3. Gestern gesehen und sofort nachgebacken, da ich alle Zutaten zu Hause hatte. Habe es dann noch warm mit Margarine und Salz gegessen. Lecker!!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freue mich, dass es dir geschmeckt hat :) Klasse!

      Löschen
  4. Das Brot schmeckt so mega mega lecker! Vielen Vielen Dank für dieses mega einfache und hammerleckere Rezept.
    Darauf etwas Margarine...ein Traum :-)

    AntwortenLöschen