Freitag, 10. Oktober 2014

Vegan Wednesday #111

Es ist wieder einmal so weit: ein weiterer Mittwoch ging ins Land und damit auch ein neuerlicher Vegan Wednesday. Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich in den vergangenen zwei Wochen ziemlich viel Trubel hatte und daher nicht zum bloggen kam. Der Trubel ist aber vollständig freudigen Ereignissen geschuldet, daher sei mir an dieser Stelle verziehen ;)

Am Tag der Deutschen Einheit flog ich nach Wien, um endlich wieder Angie und den Lieblingskeks zu besuchen und den kleinen Mampfred kennenzulernen. Ein  ausführlicher Reisebericht inkl. unheimlich vieler Fotos von ganz und gar köstlichem Essen folgt in Kürze - es sei nur so viel verraten: Mampfred ist der zauberhafteste Bub, den ich kenne. Hatschi und Melek (Angies Katzen) sind bald leichter als Mampfred. Cookie sollte dringend ein Restaurant eröffnen. Ich sollte unbedingt nach Wien ziehen.

Angie, Alex und ich hatten letzten Samstag die Ehre, von Cookie bekocht zu werden (das Rezept zur fabelhaften Quiche findet ihr hier):


Es war absolut großartig! Tausend Dank noch einmal, allerliebste Cookie, für das tolle Essen und den wunderschönen Abend :)*


Als ich dann Montag zurückflog, hatte ich einen der verflucht leckeren Cupcakes aus dem Brass Monkey im Gepäck - und zwar nicht für Mio und TomTom. Nein, tatsächlich hat sich ein Mann in mein Leben verirrt und so viel sei verraten - er ist toll.
O-Ton Cookie: "Sag mal, ist Herr Fuchs eigentlich toll?" Frau Schulz - errötend wie die Morgensonne: "Er ist toll!"

Mit ebendiesem Herrn Fuchs wurde Montagabend ein Blech Pizza gebacken (nach diesem Rezept - meeeega lecker):


Dienstagabend waren wir dann bei ihm und kochten Nudeln mit Zucchini, Möhre, Paprika und Tomaten in Kokos-Thymian-Sauce (man beachte das ostalgische Geschirr!):


Nun ist es also raus: Frau Schulz ist bis über beide schulz'schen Ohren verschossen. :)

Bevor ich euch aber ebenso wie Angie und Cookie das Ohr über die Großartigkeit von Herrn Fuchs abkaue, verabschiede ich mich an dieser Stelle erstmal und kündige für Sonntag ein tolles Rezept von einem gedeckten Apfelkuchen an!

Und noch eines zum Schluss: Cookie hat mich zu Instagram genötigt, da findet ihr mich neben facebook nun also auch ;)

Kommentare:

  1. <3 !!!!!

    Küsschen

    PS: ist Herr Fuchs eigentlich toll? :-D

    AntwortenLöschen
  2. na dann, allerherzlichsten Glückwunsch :)

    AntwortenLöschen
  3. Oh Glückwunsch wie schön! :) Freu mich sehr für Dich, genieß es!

    Ganz liebe Grüße,
    Johanna

    AntwortenLöschen
  4. Google hat mein Kommentar gefressen :( Dann nochmal so - Hurrah! Ich freue mich sehr für dich liebe Frau Schulz. Und das Essen sieht wie immer voll lecker aus. Ich hab doch erst zu mittag gegessen ^^

    AntwortenLöschen
  5. awwwwww! ♥♥♥ Ich freu mich für dich, wie schön! :-)

    (Und das Essen sieht auch sehr lecker aus!)

    AntwortenLöschen
  6. Na dann....Dein mal ein schönes Wochenende mit Herrn Fuchs :-) LG

    AntwortenLöschen
  7. Hey, das freut mich für Dich. Alles Gute mit Herrn Fuchs!
    Falls Du mal in ferner Zukunft eine ruhige Minute finden solltest, wäre es supi, wenn Du das Rezept für die Kokos-Thymian-Sauce zu den Nudeln verraten könntest! Die klingt mega-himmlisch.
    LG, Natascha

    AntwortenLöschen
  8. Wie schön,endlich wieder Ordnung im Müslischalenschrank :-)

    AntwortenLöschen