Donnerstag, 13. November 2014

Vegan Wednesday #116

Dieser Tage sammle ich selbst mal wieder die Beiträge zum Vegan Wednesday hier und möchte dabei natürlich nicht fehlen ;)

Kurz vor dem Beginn der Adventszeit, buk ich in dieser Woche die ersten Plätzchen - allerdings aus edleren Motiven als der puren Naschhaftigkeit: Das Geschwisterkind hatte gestern Geburtstag und bekam eine Darth-Vader-Keksdose geschenkt. Diese musste natürlich formschön gefüllt werden, weshalb ich Dart Vader, Yoda und Chewbacca nach diesem Rezept buk.

Jeweils ein Exemplar landete gestern mit allerlei anderem Kram (gedünstetem Brokkoli und Balsamico-Agavendicksaft-Pilzen) sowie selbstgebackenem Möhren-Tomaten-Brot auf dem Frühstückstisch:



Danach wurden die beiden Kater geschmust, bevor es Richtung familärem Abendessen ging.


Das Abendessen fand inklusive fuchsmännischer Begleitung bei einem Libanesen statt. Wie immer sehr lecker, leider war das Baba Ghanoush nicht ideal (ich vermute Joghurt darin - sehr eigenartig -.-) - trotzdem gut und ich trank einfach ein Radler mehr ;)



Danach ging es in einen Irish Pub, wo ich mich ein bisschen blamierte - das Geschwisterkind wünschte sich nämlich vor jedem Gast ein Karaoke-Ständchen.

Herr Fuchs: "Du hast immerhin mit viel Enthusiasmus gesungen."

Auf den Punkt gebracht, der Gute.

Nun bin ich ganz gespannt auf eure Beiträge.


Kommentare:

  1. :D ich hab die gleichen Keksausstecher

    AntwortenLöschen
  2. Hihi, irgendwie finde ich der Teller mit der Nutella-Stulle und den Plätzchen bildet einen tollen Kontrast zu den gesunden Gemüsesnacks :D An diesem Frühstückstisch hätte ich mich definitiv wohlgefühlt.

    Das mit der Baba Ghanoush klingt ja merkwürdig, ich wollte demnächst auch mal wieder libanesisch essen gehen und frage da vielleicht mal vorsichtshalber nach der Zubereitung. Optisch sieht es aber durchaus überzeugend aus :)

    Alles Liebe
    Natalie

    AntwortenLöschen
  3. Darth Vader Kekse, ich werd verrückt. ;D
    Sieht nach einem sehr leckeren Tag aus! :)
    Alles Liebe <3

    AntwortenLöschen
  4. Das sind definitiv die besten Kekse der Welt!

    AntwortenLöschen