Freitag, 5. Dezember 2014

{Adventskalender Türchen 5} Gewinnspiel á la Schulz



Habt ihr schon gesehen, dass wir vom Vegan-Wednesday-Team in diesem Jahr auch an der vorweihnachtlichen Bescherung teilnehmen und einen ganz und gar fabelhaften Adventskalender ins Leben gerufen haben?

Alltäglich öffnet ein Blogger sein Türchen und verlost etwas ganz nach seinem Gusto.

Nachdem es gestern bei Angie ein absolutes Highlight zu gewinnen gab (und bis zum 11.12.2014 weiterhin zu gewinnen gibt ;) ), öffne ich heute nicht nur ein Türchen, sondern auch mein Herz für euch!

Ich habe mich dazu entschieden, zwei meiner absoluten Lieblingsfilme zu verschenken. Da die Vorweihnachtszeit zu zweit einfach noch mehr Spaß macht und ich dank Herrn Fuchs noch immer in den höchsten Sphären schwebe, möchte ich einem von euch einen tollen Adventsnachmittag bescheren.

Dazu gibt es neben dem tragischen Film Was nützt die Liebe in Gedanken meinen liebsten Schmachtfetzen Harry & Sally.
Und damit man dazu das passende Adventsfutter hat, gibt es eine Ladung veganer Plätzchen gleich mit dazu - gebacken mit vieeeeel Liebe und Zucker von Frau Schulz ;)




Und wie könnt ihr nun mitmachen?

Ganz einfach:
Hinterlasst mir bis zum 12.12.2014, 00:00, einfach einen Kommentar unter diesem Beitrag, in dem ihr eure Mailadresse angebt und auf jeden Fall einen Tipp für einen weiteren schmachtenden Liebesfilm abgebt! Zur Teilnahme müsst ihr mindestens 18 Jahre alt sein (oder mind. 16 Jahre mit Einverständnis eurer Eltern) und in Deutschland wohnen.

Ich drücke euch nun die Daumen und bin selbst schon ganz gespannt, was es wohl morgen bei Natja zu gewinnen gibt!

_________________________________________________________________________________

Noch ein Tipp in eigener Sache: Falls ihr auf der Suche nach einem guten Weihnachtsgeschenk seid - ich habe mir in diesem Jahr frei nach dem Motto "Kohle statt Bowle" (oder so) Spenden an einen gemeinnützigen Zweck gewünscht. Da ich seit einiger Zeit den rein vegan geführten Gnadenhof Animal Central unterstütze und dort auch schon zweimal war, weiß ich, dass es den Tieren dort gut geht und kann jedem eine Patenschaft für ein Huhn (5€ monatlich) bis zum großen Bruno (mehr monatlich ;) ) nur ans Herz legen.

Kommentare:

  1. Hiho,

    mein Lieblingsliebesfilm ist Engel&Joe. Das ist eine ganz süße Liebesgeschichte zwischen einem Punker und einer Ausreißerin.

    Liebe Grüße
    Nora
    (s5nogros@uni-bonn.de)

    AntwortenLöschen
  2. My Girl - meine erste große Liebe mag ich ziemlich gern. Den sollte ich auch mal wieder anschauen, eigentlich.
    Schöne Adventszeit und viele Grüße!
    Lea
    lolabee@web.de

    AntwortenLöschen
  3. Der erste Film der mir jetzt einfällt ist "Tatsächlich ... Liebe", weil der gerade unter meinen Kolleginen umher geht und ich ihn letztens auch gesehen habe. Romantik und Weihnachten mit tollen Schauspielern. :)

    Ganz liebe Grüße,
    Johanna
    johanna@pixel-illusion.de

    AntwortenLöschen
  4. Ich muss gerade feststellen, wenn man mit einem Mann zusammenwohnt, hat man irgendwie keine Liebesfilme im Regal stehen! Aber ich hab einen uralt Klassiker "Die Hochzeit meines besten Freundes".
    Übrigens habe ich letztes Jahr zum Geburtstag auch ein Huhn bzw. eine Patenschaft für eins bekommen :)

    Liebe Grüße,
    Sinah

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Frau Schulz, schöne Verlosung! *hachmach*
    Mein Lieblingsliebesfilm ist auf ewig 'Stadt der Engel' mit Meg Ryan und Nicolas Cage. Mir kommen immer die Tränen, immer, immer.
    Liebe Grüße und wunderschöne Weihnachtszeit
    Susi von Blaubehimmelt (www.froschtuete@web.de)

    AntwortenLöschen
  6. Lieberfilme, hmm... zählt Pretty Woman als Liebesfilm? Eigentlich schon, oder? Und Die Reifeprüfung ist auch irgendwie ein Liebesfilm. Beides auf jeden Fall tolle Filme. So richtige Schmachtstreifen fallen mir gar nicht ein, wird also zeit, dass ich mal welche im Regal habe ;)

    LG Lexa
    lexasleben@gmail.com

    AntwortenLöschen
  7. Coole Idee, zwei Filme zu Verlosen :-) Genau richtig zur schnöden, dunklen Winterzeit :D
    Ich fand ja "Tatsächlich Liebe" auch so richtig schön weihnachtlich, schnulzig, schau ich mir dieses Jahr bestimmt auch noch mal an!
    LG, Sarah

    AntwortenLöschen
  8. Dirty Dancing ist für mich der Klassiker
    Corn Elia; opal@muenster,de

    AntwortenLöschen
  9. Filme und Weihnachtsplätzchen... Perfekt :). Mein liebster, tränenreichster Schmachtfilm ist "Nur mit Dir - A Walk to Remember ". Kann ich wirklich jedem empfehlen :).

    LG Carina (carina.roeddercr@gmail.com )

    AntwortenLöschen
  10. Zu Weihnachten auf jeden Fall: Tatsächlich Liebe! Anscheinend ist der ja auch bei den anderen hoch im Kurs!
    Sehr schöne Idee mit den Filmen!

    natja.siebenbergen(at)gmail.com

    AntwortenLöschen
  11. natürlich Sissi :) gehört zum fixen Weihnachtsprogramm jedes Jahr...
    lg Daniela

    AntwortenLöschen
  12. Halli hallo :)
    Tatsächlich Liebe gehört zu meinen Favoriten und ich würde mich freuen, wenn ich gewinne, damit ich auch deine Lieblingsfilme kennenlernen kann :))
    LG Caro car0schwarz(at)web.de

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Frau Schulz,

    ich schaue mir gerne "Zusammen ist man weniger allein an", der berührt mein Herz ;).

    Liebe Grüße
    Die Saisongärtnerin (saisongaertnerin@gmail.com)

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Frau Schulz Gibt't nichts schoneres als ein Liebesfilm.."Gone with the Wind", z.b. Schone Adventszeit wuenscht Cat

    AntwortenLöschen
  15. Für mich ist ja 'Pretty Woman' der Klassiker!
    Viele Grüße, die Alex (falale(ät)web(.)de)

    AntwortenLöschen
  16. Tolles Türchen =) Mein absoluter Lieblings- und Schmachtfilm ist Stolz und Vorurteil :)
    Und hier noch meine Mailadresse: rebiru@yahoo.de

    AntwortenLöschen
  17. "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" (Mindestdosis: 3x in der Weihnachtszeit) UND natürlich "Pretty Woman".....sooooooo klassisch, natürlich vorhersehbar, aber immer wieder schön *-*
    Wünsche allen eine frohe Adventszeit!
    Liebe Grüße
    Juliane
    25.juli(at)web.de

    AntwortenLöschen
  18. Ich finde den Film "Warm Bodies" ganz toll, jedoch muss man irgendwie auf Zombies stehen, auch wenn es etwas witziger ist!
    pia.klose(at)t-online.de

    AntwortenLöschen
  19. Hi!
    Stadt der Engel & Kate und Leopold!
    Schmacht ��
    Vlg. Mia he
    Sahnebomber at Yahoo Punkt de

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Frau Schulz,
    Liebesfilme - da triffst Du bei mir ins Schwarze! Jetzt allerdings nach einem Favoriten zu fragen, ist fies von Dir. Egal, welche(n) ich jetzt nenne, sobald ich auf 'veröffentlichen' geklickt habe, fallen mir noch mindestens fünf weitere ein. Nun, gut, hier drei: Frühstück bei Tiffany, Tatsächlich ... Liebe und - der letzte, bei dem ich heulend das Kino verließ: Das Schicksal ist ein mieser Verräter.


    Viele Grüße!
    letsgetupandlive [at] googlemail.com

    AntwortenLöschen
  21. Toll liebe Frau Schulz...ich find ja die ganzen Bollywood Filme voll schmachtz.... - zum Fernseh gucken hab ich ja dieses Jahr keine Zeit mehr...aber ich möcht die Kekse ;-) LG

    AntwortenLöschen
  22. Huhu Frau Schulz, Schmachtfilme kann man nie genug haben. Ich liebeunter ganz ganz vielen anderen "2 an einem Tag" und würde mich natürlich total über Zuwachs freuen.

    Dir einen tollen 2. Advent,
    Karuna

    yraub82[at]hotmail.de

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Frau Schulz,

    "Harry und Sally" ist der Klassiker schlechthin, den ich immer und immer wieder schaue (und dennoch im DVD-Regal definitiv fehlt...), doch noch ein echt toller, "kleiner"-großer Film ist "Once" (Glen Hansard, Markéta Irglová), mit ganz viel klasse Herz-Schmerz-Musik noch dazu im Pack. Ende? Nicht offen... aber "schade" ;-).
    Straßenmusiker trifft Frau... och, manno, was habe ich geheult. Dazu Plätzchen.... ;-).
    Liebe Grüße, Natascha.
    natsaw34@yahoo.de

    AntwortenLöschen
  24. Love Actually ist der beste Liebesfilm überhaupt!!!

    Lieben Gruß,
    Sophie
    so.viel(at)web.de

    AntwortenLöschen
  25. Im Gegensatz zu den meisten anderen hier mag ich "Tatsächlich Liebe" eigentlich gar nicht so...
    Vielmehr bin ich dagegen von "Notting Hill" angetan...schmacht...
    Viele Grüße Laura
    laura.wankelmuth(ät)yahoo.com

    AntwortenLöschen
  26. P.S. Die Patenschaft klingt ganz toll. Wäre das Budget leider im Moment nicht stark eingegrenzt, was sich hoffentlich jedoch bald wieder ändern wird, denke ich gerne darüber nach. "Bruderhahn"-Eier zu kaufen, ist grade das Maximum, was ich mir leisten kann.
    LG, Natascha.
    Noch ein P.S. Neben "Once" - "Sissi" - immer wieder "Must-see".

    .

    AntwortenLöschen
  27. Einen Film, den ich jedes Jahr in der Weihnachtszeit schaue ist "Aschenbrödel" - soo schön!!
    LG Linda

    greensummer96(at)yahoo(dot)de

    AntwortenLöschen
  28. P.S. Ich liebe dich - leider auch verdammt traurig, aber gut.

    LG Frutilla

    frutilla2704(at)yahoo.de

    AntwortenLöschen
  29. Ich liebe "Jenseits von Afrika". <3
    LG - Rubin

    xeladee (ät) gmx.de

    AntwortenLöschen
  30. Für mich ist "während du schliefst" immernoch der ultimative Schmachtfilm, schon damals zu Teeniezeiten! Dicht gefolgt von Stadt der Engel und E-Mail für dich.
    Liebe Grüße!
    katse(at)email.de

    AntwortenLöschen
  31. Ich mag ja alle Bollywood-Liebesfilme total gerne - Tipps wären z.B. "2 States" und "3 Idiots". Liebesgeschichten und Handlung drumrum sind total gut und auch für Menschen, die Indien nicht kennen, echt sehenswert.

    Viele Grüße,
    Katharina
    Katharina.Scharinger(at)gmx.de

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Frau Schulz,
    einer meiner Lieblingsliebesfilme ist "Vergissmeinnicht" mit Kate Winslet und Jim Carrey.. Wunderschön und sehr besonders!

    Liebe Grüße,
    die Frau mit Pfau
    (Fraumitpfau@gmail.com)

    AntwortenLöschen