Donnerstag, 18. Dezember 2014

{Gastbeitrag} Schneller Pflaume-Zimt-Likör zum Fest

Hach, was für ein Stress, so kurz vor Weihnachten. Die Welt scheint Kopf zu stehen, Geschenke werden flugs verpackt, Päckchen verschickt und die Liebsten mit aller Macht von den mehr oder weniger guten Geschenkeverstecken ferngehalten.

Ich verschenke schon seit Jahr und Tag Selbstgemachtes zur Weihnachtszeit. Damit entspannt sich die Geschenkesucherei, man kann Futterpakete in verschiedenen Größen packen und diese an willige Verwandte, Nachbarn, etc. verschenken.

Dazu passt Carolas Adventskalender natürlich hervorragend, der in diesem Jahr dem Motto "Geschenke aus der Küche" folgt.

Meine Geschenke aus der Küche beinhalten in diesem Jahr ein leckeres Rosmarin-Knoblauch-Öl, ein rotes Tomaten-Walnuss-Pesto, Bethmännchen, hausgemachten Vanillezucker, Schokokuchen im Glas und natürlich meinen liebsten Likör - mit Pflaume und Zimt wird er herrlich weihnachtlich und gibt genau den richtigen Schwipps nach dem Fest.

Das Rezept dazu findet ihr heute bei Carola von twoodledrum. Schaut doch mal vorbei und stöbert auch durch die anderen Beiträge - gewiss findet ihr auch noch das ein oder andere Last-Minute-Geschenk ;)


Kommentare:

  1. Nachdem ich die Wintergrütze von Dr.Ö grad so liebe (auch Pflaume-Zimt) bin ich mir sicher, das ich auch deinem likör nicht widerstehen kann *jummie*

    Einen guten Rutsch und viel Glück im neuen Jahr wünscht dir
    Jessi

    AntwortenLöschen