Bilderflut

Die wunderbare Nicole (veganezeit.blogspot.de) hat mich auf diese Idee gebracht: Eine Seite, auf der Bilder von Tieren gepostet werden.
Da vor allem zwei Tiere die Hauptrolle in meinem Leben spielen, bitte ich um Verzeihung, wenn die folgenden Bilder eindeutig katerlastig sind. Ich gelobe Besserung und verspreche euch, dass ich meinen Fokus künftig vermehrt auf andere Tierchen richten werde.

Es folgt eine Komposition aus TomTom (Kuhkatze), Mio (rotes Ungeheuer) und diversen anderen Besuchern im Hause Schulz.

Doch zunächst möchte ich euch meinen ersten Kater vorstellen. Er starb leider viel zu früh an den Folgen eines Verkehrsunfalles... 

Herr Schulz

__________________________________________________________________________

Auch Ungeheuer fangen mal klein an: Mio im Alter von 3 - 4 Wochen...
 

Mio war schon ein Goldstück, doch verliebt habe ich mich in TomTom - geniales Katertier von Beginn an...


Es folgt ein kleiner Abriss der letzten Jahre, in denen die beiden immer größer und dicker wurden.

Raufbolde

Zweiter Tag - alles so neu und anstrengend...






High-Five



Die Katze lässt das Mausen nicht...


Das Dickerchen nimmt im Winter immer 2 Kilo zu....

Nachbarskatze zu Besuch

2. Geburtstag

*Knickschwanz* war 3 Wochen lang als Pflegekater bei uns


Zwangskuscheln ;)
 Interessanterweise mögen beide Jungs Schnee - trotz ihrer südlichen Herkunft...













Spezialität des Hauses: springender Kater. Garantierter Schockmoment beim Lernen.


Ich weiss, dass es spannenderes gibt, als Fotos fremder Haustiere zu betrachten (obwohl ich das schon gerne mache ;) ), aber vielleicht gefällt euch die Seite ja trotzdem - und zeigt einmal mehr, wie zufrieden zwei Katerchen sein können, wenn man sie denn lässt...

Kommentare:

  1. Huhu...erstmal danke für die netten Worte! :) Ich find deine Fotos toll!!! Die beiden sind richtige Goldstücke...und schade dass Herr Schulz so früh verstarb.
    Ich finde du kannst ruhig noch mehr Fotos von den Samtpfoten reinstellen. Ich schmuggle ja auch manchmal Bilder von Luci in die posts^^ wenn du wüsstest, wie viele Fotos ich von meiner Katze schon hab...vor allem auf dem Handy :) hehe....

    glg Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag auch Fotos von fremden Katzen gerne :)

    Lg Martina

    AntwortenLöschen
  3. Ich liiiiiieeeeeeeeebe Katzen. Wirklich ... so sooooo sehr.

    Deine sind wirklich herzallerliebst..... *jauchz*

    AntwortenLöschen
  4. Vielen Dank, das sind sie wirklich ;)

    AntwortenLöschen
  5. ..toll die beiden...
    ..danke für's zeigen..

    liebe vegane Grüße, miss viwi

    AntwortenLöschen
  6. hach, sind die toll ... wish you a purrrrfect sunday =(^.^)=

    AntwortenLöschen
  7. ich find' ja es gibt viel zu wenig bilder von katzen hier...

    AntwortenLöschen
  8. Ich liebe Katzenbilder - auch von fremden Katzen. :)

    AntwortenLöschen
  9. Eine sehr sehr tolle Seite hast du da :)
    Wenn ich andere Katzenbilder sehe (und ich suche täglich danach :D), dann vermisse ich immer meine beiden Süßen zuhause (meistens surfe ich von unterwegs).
    Aber auch deine Rezepte hören sich wunderbar an! Ich adde dich gleich mal zu meiner Liste.
    Und der Winterporridge wird morgen früh erstmal ausprobiert ;)

    Liebste Grüße
    Sarita

    AntwortenLöschen
  10. die sind wunderschön Deine beiden Jungs. Da geht mir das Herz auf, so niedlich!
    Liebe Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
  11. Guten Abend und Hallo,
    bin auf Deiner Seite bei der Suche nach Bananeneis angekommen.
    Ich finde es großartig, wie lieb und respektvoll die "Poster" hier miteinander umgehen.
    Die Bilder von Deinen Katern sind wunderschön.
    Und die Kater lächeln auf JEDEM Bild - auch im Schlaf!!!!
    Viel Spaß und viele nette Beiträge Dir, liebe Frau Schulz, und Deinen Mitlesern und -schreibern.
    Karina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Karina,

      vielen Dank für deine lieben Worte.
      Tatsächlich ist ein respektvoller Ton eines meiner Hauptziele auf diesem Blog - schließlich gibt es schon genug Ärger auf dieser Welt ;)
      Viel Spaß beim weiteren Stöbern.

      Alles Liebe
      Frau Schulz

      Löschen
  12. Wann zeigst du uns endlich deinen Fuchs von dem du seit letztem Jahr spricht?
    Hat die Prinzessin sich schon "vertraut" mit dem Fuchs gemacht und umgekehrt?
    "Der kleine Prinz" lässt grüßen und freut sich sooooo sehr, hörst IHR sein Freudenlachen in der Nacht?
    Ich schon.................Mm

    AntwortenLöschen
  13. Sicherlich gibt es Spannenderes, als Fotos fremder Haustiere zu betrachten - aber es gibt wenig, was schöner ist, als zwei zufriedene Kater zu betrachten, die sich so wohl fühlen ! Wir hatten auch mal so zwei sich innig liebende Katerfreunde - bis einer von Beiden (nicht mal zwei Jahre alt) von einem Auto überfahren wurde. Es tut immer noch so weh ... doch der zweite Kater bekommt nun noch mehr Liebe von uns ... und weiß, es zu genießen, auch wenn es kein wirklicher Ersatz für seinen geliebten Freund ist.

    AntwortenLöschen